Ellen Beate Storrer - 01920 Haselbachtal OT Möhrsdorf - Telefon (03578) 730 753 - e-Mail ebs.hasel@t-online.de
Home Aktuelles Zweites Vereins-Intensiv-Training im Jahr 2013: Trail-Parcours
Montag, den 22. April 2013 um 09:34 Uhr

Zweites Vereins-Intensiv-Training im Jahr 2013: Trail-Parcours
„Haselhof“ am 06.04. und 07.04.2013.

trailtraining-aprilNachdem in der Mitgliederversammlung für den ersten April-Samstag ein Lehrgang im Trail-Parcours angekündigt war, kamen aus dem Stand 16 Anmeldungen zusammen, so dass Trainerin Angie Storrer letztendlich zwei Lehrgänge mit Theorie- und Praxiseinheiten anbot.
Die Theorie wurde jeweils Samstag und Sonntag vor dem Praxisteil gemeinsam absolviert. Geritten wurde dann in überschaubaren Gruppen mit jeweils 4 Reiter-Pferd-Paaren. So konnten selbst unerfahrene Pferde mit Ruhe an die Aufgaben geführt werden. Der Erfolg blieb nicht aus. Acht Übungen sollten im Schritt absolviert werden. Dabei wollte Angie vor allem eine korrekte Hilfen-Gebung sehen. In der Theorie erläuterte sie die Hintergründe für die einzelnen Aufgaben, gab Tipps zur optimalen Bewältigung und ließ Trockenübungen machen. So gewappnet wurden die Pferde für die Gruppen vorbereitet.
Nachdem der Samstag trocken aber neblig blieb, hatte am Sonntag der Wettergott ein Einsehen und seit gefühlt sechs Monaten ließ sich Klärchen wieder einmal blicken. Bei bestem Vorfrühlingswetter und Temperaturen im Plusbereich übten die altersgemischten Gruppen mit Ausdauer und Begeisterung.
Reiten und Anhalten auf dem Finostrip mit Flatterband, über die Plane gehen, Labyrinth, Auf- und Absteigen von beiden Seiten, Ringstechen, durch Pfützen gehen, Pferdefußball und Übungen mit der Garrocha standen auf dem Plan. Alle Pferde zeigten sich nervenstark und freuten sich ebenso über den abwechslungsreichen Parcours wie die Reiterinnen und Reiter.
Kaffee, Tee und Kuchen wurden da einfach zur Nebensache. Trotzdem: Der Kuchen war einsame Spitze, Danke Ellen Beate.
Das Wochenende war wieder einmal viel zu schnell um. Bleibt die Vorfreude auf das nächste Intensiv-Training.

Carmen Lötsch

____________________________________________________________________________________________