Ellen Beate Storrer - 01920 Haselbachtal OT Möhrsdorf - Telefon (03578) 730 753 - e-Mail ebs.hasel@t-online.de
Home Aktuelles Ein Lehrgangstag auf dem „Haselhof“
Mittwoch, den 27. November 2013 um 13:50 Uhr

Ein Lehrgangstag auf dem „Haselhof“

Am diesjährigen Buß-und Bettag trafen sich zwölf wetterfeste Teilnehmer und das Team „Haselhof“ zu einem gemeinsamen Lehrgangstag, welcher unter der Thematik „sanfte Einwirkung und Zusammenwirken der reiterlichen Hilfen“ stand. Alle Teilnehmer wurden entsprechend ihrer Kenntnisse und Vorleistungen von Angie Storrer in Dreiergruppen zusammengestellt.

Trotz schlechter Wetterprognosen, die den vorhergesagten Nieselregeln auch tatsächlich noch Realität werden ließen, begannen wir den Lehrgangstag pünktlich und gut gelaunt um 10:00 Uhr mit der ersten Gruppe. Während die ersten drei Kandidaten sich zu Pferd um sanfte Hilfegebung bei Bahnfiguren und Paraden bemühten, beobachteten wir anderen Teilnehmer den Verlauf von der Ovalbahn am Reitbahnrand aus. Und nicht nur das: während Angie scheinbar drei wachsame Augen für die drei Reiter hatte, konnten wir Zuschauer auch noch Anmerkungen einwerfen und Fragen stellen. Angie meisterte diese Art von „Multitasking“ souverän; wie sie das macht, wird mir als Mann wohl ein ewiges Geheimnis bleiben. Nachdem jede der 4 Gruppen am Vormittag eine Lehrgangsstunde zu Pferd absolvierte, ging es in der gut beheizten Reiterstube bei Kartoffelsalat und Römerbraten in die Mittagspause.
Am Nachmittag folgte Runde zwei, in der in den einzelnen Gruppen wieder fleißig das zuvor Gelernte angewandt und vertieft wurde. Es war ein schöner und lehrreicher Tag für uns alle.

Danke an Angie Storrer und Lena Merfeld (sie stand Angie den ganzen Tag zur Seite), für den Lehrgang und die vielen wertvollen Tipps; sowie an Ellen Beate für die Organisation und Verköstigung. Und dass der für den gesamten Tag prognostizierte Nieselregen schon nach zwei Stunden weiterzog, machte diesen Tag endgültig zu einer runden Sache.

von Raffael Kozerski