Ellen Beate Storrer - 01920 Haselbachtal OT Möhrsdorf - Telefon (03578) 730 753 - e-Mail ebs.hasel@t-online.de
Home Aktuelles Große Jubiläumsfeier
Montag, den 08. Juni 2015 um 08:08 Uhr

Große Jubiläumsfeier von 2 Power- Frauen

20150530 dank an sternchenBei herrlichem Maiwetter feierte das Islandpferdegestüt „Haselhof“ sein 20-jähriges Bestehen in Möhrsdorf unweit von Dresden.
Weit über 300 Gratulanten und Interessierte fanden sich am 30. Mai auf dem Haselhof ein.
Mit einem mehrstündigen Show-Programm feierten Ellen Beate und Angie Storrer gemeinsam mit dem Team vom Haselhof, dem Pferdesportverein Haselbachtal e.V., ihren Einstellern und Reitschülern ab 13 Uhr bis in den frühen Abend hinein.
Angie Storrer eröffnete das Programm mit einer beeindruckenden Vorstellung ihres mittlerweile neunzehnjährigen Isi-Wallachs Stjarni und einem großen Dank an ihr Sternchen, gesprochen von Moderatorin Carmen Lötsch.
Die Reitschüler der Reitschule von Angie zeigten, was die Isis vom Haselhof können und was sie selbst mittlerweile gelernt haben, beispielsweise in der Dressur-Abteilung, der Gang-Demonstration mit Tölt und Pass, der Spring-Quadrille und der großen Haselhof-Quadrille mit 12 Reiter-Pferd-Paaren.
Lena Merfeld begeisterte die Zuschauer mit ihren zwei Voltigiergruppen, den „Zwergen“ und den Kindern vom Ganztagsangebot der Grundschule Haselbachtal.
Sie selbst hat ihre Ausbildung zum Pferdewirt Zucht und Haltung auf dem Haselhof absolviert und arbeitet seit Sommer 2013 auf dem Hof.
Vor ihr hat Familie Storrer bereits fünf Pferdewirte erfolgreich ausgebildet.
Auch von den züchterischen Erfolgen des Gestüts konnte sich das Publikum durch viele im Schauprogramm aktive Islandpferde ein Bild machen.
Auf dem Haselhof erblickten in den letzten 20 Jahren 85 Fohlen das Licht der Welt,
davon 35 Hengste und 50 Stuten. Die Nachkommen werden vor allem für den anspruchsvollen Freizeitreiter gezogen und ausgebildet. Charakterstärke und Sensibilität sind dabei wichtige Eigenschaften. Und beides stellten die Isis vom Haselhof am 30. Mai einmal mehr unter Beweis.
Die letzten Besucher verließen den Hof erst mit Einbruch der Dunkelheit.
Das Team vom Haselhof möchte sich bei allen Mitwirkenden und Gästen für das gelungene Fest bedanken.

Carmen Lötsch

20150530 garocha20150530 gta20150530 judiths sprung