Ellen Beate Storrer - 01920 Haselbachtal OT Möhrsdorf - Telefon (03578) 730 753 - e-Mail ebs.hasel@t-online.de
Home Aktuelles
Freitag, den 14. September 2012 um 10:17 Uhr

____________________________________________________________________________________________


ENDLICH….

jugendlehrgang09092012Nach mehreren vergeblichen Anläufen trafen wir uns am Abend des 08.09.2012  auf dem „Haselhof“  zu unserem lang ersehnten Jugendwochenende mit Übernachtung. Nach einer kurzen spielerischen Kennenlernphase stärkten wir uns beim gemeinsamen Grillen für den gemütlichen Abend mit unseren Reitlehrerinnen Angie und Lena. Die Nacht war etwas kurz.
Am Sonntag begann dann der eigentliche Lehrgang. So kurz vor unserem Fun-Turnier am 22.09. war das die optimale Vorbereitung, denn wir konnten alle die verschiedenen Prüfungen unter der Anleitung von Angie und Lena probereiten.

Der Abschied gegen 17 Uhr fiel uns allen schwer. Wir wollen uns herzlich bei Angie und Lena für die tollen 2 Tage bedanken, wir hoffen, dass Ihr das bald mal wieder für uns organisiert!!!

Linda, Elli, Judith, Lilly, Cellina, Anna, Laura, Rebekka und Minou

____________________________________________________________________________________________


 
Mittwoch, den 23. Mai 2012 um 11:46 Uhr

Islandpferde begeistern Staatssekretär

Islandpferde begeistern Staatssekretär Möhrsdorf: Auf dem Islandpferdegestüt „Haselhof“ überzeugte sich am Montag, den 21. Mai der sächsische Staatssekretär für Umwelt und Landwirtschaft Dr. Fritz Jaeckel von den Vorteilen eines „5-Gang-Pferdes“. Isländer beherrschen nämlich neben Schritt, Trab und Galopp, noch zwei weiter Gangarten: Tölt und Pass. Gemeinsam mit Aloysius Mikwauschk MdL war Dr. Jaeckel im Altkreis Kamenz unterwegs.
Auf dem „Haselhof“ in Mörsdorf lernte er die ca. 70 Islandpferde des Familienbetriebes von Ellen Beate & Angie Storrer kennen. Eine besonders nette Überraschung boten die 5 putzmunteren Fohlen, die in den letzten Tagen hier das Licht der Welt erblickten und nun bereits quietschfidel über die weitläufigen Weiden tollen.
Der Staatssekretär war beeindruckt von der artgerechten Haltung der Pferde und der fundierten Ausbildung. Mit Bürgermeisterin Margit Boden war er sich einig: „Ein großer Gewinn für die Gemeinde Haselbachtal.“
Von Eigentümerin Ellen Beate Storrer ließ sich Dr. Jaeckel die Geschichte und die geplanten Vorhaben des Islandpferdegestüts erläutern. Pferdewirtin, Trainerin und Junior-Chefin Angie Storrer (23) gab eine Probe ihres Könnens und stellte den Gästen drei ihrer Pferde und zwei ihrer Reiterinnen vor.
Auf dem „Haselhof“ kann praktisch jeder reiten lernen, denn neben dem Gestüt betreiben die Storrers eine Reitschule, die Pferdefreunde in die Kunst des Reitens in 3, 4 und 5 Gängen einführt und erfahrene Reiter natürlich auch weiter bildet.
Unter dem Motto „Ich bin dabei“ wollen Angie Storrer, Lena Merfeld und Carmen Lötsch im kommenden Jahr mit in Berlin sein, wenn 1.000 Islandpferde anlässlich der Islandpferde-WM durch das Brandenburger Tor reiten. „Ich bin dabei“, meinte Dr. Fritz Jaeckel ebenfalls, nachdem er die faszinierenden „Isis“ auf dem „Haselhof“ kennen gelernt hat. Zunächst als Schirmherr für den Sternritt durch Sachsen und wer weiß, vielleicht auch hoch zu Ross? (cl)

____________________________________________________________________________________________

  

 
Freitag, den 20. April 2012 um 09:56 Uhr

Auch das sind Reiterferien!

osterferien1osterferien2

Osterferien 2012 – das waren neben Ausritt, Sitzübung, Longenarbeit ohne Pferd (ja, auch das geht!) und Geschicklichkeit für die Reitkinder am Mittwoch mal ganz andere (dringend notwendige) Arbeiten – und das man dabei auch Spaß haben kann: siehe Foto! Vielen Dank an Judith, Marie und Beatrix für die Säuberung der Federstriegel, Kardätschen, Nadelstriegel und Hufkratzer. Mit viel Fleiß, Wasser und Geduld wurde alles vom Dreck der letzten Wochen, verursacht durch den immer stärker einsetzenden Fellwechsel der Isis, befreit. Mädels, die Pferde werden es Euch danken – und hoffentlich bleiben die Putzsachen diesmal länger nutzbar (wie oft schmeißen wir die Sachen nur einfach so in den Putzeimer?) Zumindest die 3 Ferienkinder werden das wohl in Zukunft seltener tun, wissen sie doch, wie viel Mühe es gemacht hat, bevor alles wieder sauber war!

Birgit Sobe, IPF Haselbachtal e.V.

 
Montag, den 02. April 2012 um 09:49 Uhr

____________________________________________________________________________________________
 

„Haselhof“ Newsticker März 2012

verein201211.03.2012: Der IPF Haselbachtal e.V. hat einen neuen Vorstand

Auf dem Foto sind zu sehen (von rechts nach links):
Birgit Sobe - Kassenwart
Angie Storrer (mit unserem „Quotenmann“ Nidur) - Sportwart
Carmen Lötsch - stellvertr. Vorsitzende
Ellen Beate Storrer - Vorsitzende
Lena Merfeld - Jugendwart

Mehr Neuigkeiten im März 2012
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 20 von 21