Anzeigedatum
von
Autor
Elisa Schäfer

Messe Partner Pferd in Leipzig 17. – 20. Januar 2019

Text

Nach einem Jahr Pause, bedingt durch Angie´s Ausbildung zum Osteopathischen Pferdetherapeuten, war es nun wieder soweit - die Partner Pferd in Leipzig stand an. Unser Thema im Aktionsring dieses Jahr: Der Weg zum ausbalancierten Reitpferd. Und wie fängt so ein Weg an?

Anzeigedatum

65 Jahre

Text

Was haben LKW mit ABS*, Islandpferde, schwäbische Herzlichkeit und die Westlausitz gemeinsam? Unsere liebe Freundin und Vereinsvorsitzende EBS, die am 20.Januar ihren 65. Jahrestag feiert.

Anzeigedatum
von
Autor
Evelyn Jacobson

Vereins- und Hoffest auf dem Haselhof 2018

Text

Die Sonne meinte es gut mit uns Vereinsmitgliedern vom PSV Haselbachtal e.V. in Möhrsdorf bei Dresden am Samstag, den 15.September 2018, zum Vereins- und Hoffest.

Anzeigedatum

Mit Herzblut für Sachsen

Text

ist eine Initiative von Ministerpräsident Michael Kretschmer, mit welcher er das Engagement von Ehrenamtlern in sächsischen Vereinen auszeichnet.

Anzeigedatum
von
Autor
Leonie Beyer

Kinder- und Jugendtag des PSV Haselbachtal e.V. auf dem Haselhof

Text

Am 01.09.2018 widmete sich der Tag speziell den Kindern und Jugendlichen
des PSV und des Haselhof‘s.
Viele begeisterte Mädchen zwischen 8 und 17 Jahren versammelten sich
kurz nach 10:00 Uhr auf dem Reitplatz.
Aufwärmen und Kennenlernen!

Anzeigedatum
von
Autor
Ellen Beate Storrer

Islandpferde vom Haselhof überzeugen auf fremdem Parkett

Text

Anlässlich des Reit-und Springturniers am 23./24.06 18, hatte uns der Reitsportverein Wittichenau eingeladen, unsere Islandpferde dem Großpferdepublikum vorzustellen.

Dieser Einladung sind wir natürlich gerne gefolgt und der Wettergott schenkte uns passend dazu extrem typisches Wetter: nass, grau und kalt.

Anzeigedatum

Chapeau ! Frau Pferdeosteopathin !

Text

Wer Angie kennt, weiß, wie sehr ihr das Wohl Ihrer Vierbeiner und deren Lebensfreude und Gesunderhaltung bis ins hohe Alter hinein am Herzen liegen.

Und so verwundert es uns nicht, dass sie sich bereits kurz nach erfolgreichem Anschluss des Pferdewirtschaftsmeisters 2015 den nächsten Titel ans Revers heften kann.

Anzeigedatum
von
Autor
Lilly Baumann

Mit Sonnenstrahlen in den Frühling

Text

Am Karfreitag lud Angie Storrer Reiter aller Altersgruppen zum jährlichen Osterlehrgang auf den Haselhof nahe Dresden ein.

Anzeigedatum
von
Autor
Angie Storrer & Elisa Schäfer

Man lernt nie aus – Seminar Verden

Text

„Um ein Pferd richtig reiten zu können, muss man es verstehen lernen.“ Und da man ja bekanntlich nie auslernt, machten wir uns an diesen Wochenende auf den Weg nach Verden zu dem zweitägigen Seminar „Einfach richtig Reiten – Individuelle Wege, ein Ziel“.

Anzeigedatum
von
Autor
Birgit Sobe

INDIVIDUALITÄT GROSS-Geschrieben

Text

Anfang Februar fand das erste Lehrgangswochenende auf dem Haselhof in Möhrsdorf nahe Dresden statt und war ruck-zuck ausgebucht, obwohl keiner anfänglich wusste, was ihn dort wohl erwarten würde...

Angie gelang es wieder einmal, jeden da abzuholen, wo er im Moment steht, denn sie musste sich in vielerlei Hinsicht einstellen:

Anzeigedatum
von
Autor
Birgit Sobe

Sportwart auf Reisen oder von einem Weltmeister lernen

Text

Ungeachtet Ihres enormen Pensums (Gestüt, Reitschule, Osteopathieausbildung u.s.w.) machte sich unser Sportwart Angie Storrer kurz vor Weihnachten auf den Weg einmal quer durch die Republik an die niederländische Grenze (unweit ihrer Geburtsstadt Münster), um einen 2-Tageskurs mit je 2 Reiteinheiten pro Tag bei Magnús Skúlason zu besuchen.

Anzeigedatum
von
Autor
Adina und Verena Frömmel

„Fair zum Pferd“ – Workshop auf dem Haselhof

Text

Am Samstag, den 02.12.2017, trafen sich bei den ersten Schneeflocken 14 Reiterinnen auf dem Haselhof bei Dresden. Das Thema des Workshops war „Fair zum Pferd“ – Körpersprache und Sinne des Pferdes, sowie Körpersprache zwischen Pferd und Reiter.

Anzeigedatum
von
Autor
Elisa Schäfer

Mit dem Latein am Ende? – Anatomielehrgang auf dem Haselhof

Text

„Mutige vor!“ hieß es an diesem Samstag für 11 Reiter und Reiterinnen. Angie warnte uns mit einem Lächeln vor: „Es könnte durchaus sein, einige von euch trauen sich danach nicht mehr zu Reiten“. Mit solch kleinen Späßen und schönen Vergleichen lockerte sie den Unterricht auf.